Beinlagerungsschiene "pius" verkürzte Form für Erwachsene

Beinlagerungsschiene "pius" für Erwachsene Beispielbild
170,17 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 7-14 Werktage

  • PO-115265
Hilfsmittel vermeidet Fersen-Dekubitus! Durch Prof. Dr. Djordje Lazovic aus dem PIUS-Hospital in... mehr
Beinlagerungsschiene "pius" verkürzte Form für Erwachsene

Hilfsmittel vermeidet Fersen-Dekubitus!
Durch Prof. Dr. Djordje Lazovic aus dem PIUS-Hospital in Oldenburg wurde eine spezielle Beinlagerungsschiene entwickelt und patentiert.
Eine bekannte Schwachstelle nach Operationen an Hüfte und Bein kann hiermit wirkungsvoll ausgeschaltet werden.
Die anatomische Formgebung ermöglicht eine stabile und bequeme Lagerung . Der PU-Weichschaumstoff sorgt für ein geringes Eigengewicht. Das Material beinhaltet keine Latex oder PVC-Bestandteile.
Die besonders Dekubitus gefährdete Ferse kann nicht mehr Aufliegen. Druckstellen und Wundliegen wird vermieden. Das Sichtfenster ermöglicht zudem, dass die Haut an den gefährdeten Stellen jederzeit beobachtet werden kann. Ein Mikroklima tritt durch ständige Luftzirkulation nicht auf.

Mit einer einfachen Keil-Konstruktion kann die Beinlagerungsschiene in die medizinisch angezeigte Position gebracht werden. Eine Knieentlastende oder Knieüberstreckende Einstellung ist möglich.

Material:
Skinfoam blau¹
Größe:
30 × 26,5 × 13 cm

¹) Skinfoam blau ist röntgenfähig.

Skinfoam
(100% Polyurethan Kunststoffbeschichtung)
Hierbei handelt es sich um eine Kunststoffbeschichtung, die dünn auf den Schaumstoff aufgetragen wird, so dass eine Oberfläche entsteht die feucht abwischbar und desinfizierbar ist. Die Oberfläche ist jedoch nicht wasserdicht und hat je nach Beanspruchung eine begrenzte Lebensdauer.

Vorteile:
  • haut- und patientenfreundliche Polyurethanbeschichtung
  • strapazierfähige Oberfläche
  • Sonderanfertigungen sind möglich
Röntgenfähigkeit:
  • bei 70-140 KV
  • Standardfarbe: blau

ACHTUNG:
Das Material ist feuchtigkeitsabweisend, jedoch nicht absolut flüssigkeitsdicht. Sie sollten aus diesem Grund Staunässe unbedingt vermeiden, um so die Lebensdauer ihres POLYFORM-Produktes zu verlängern. Weiterhin kann eine 100 %-ige Reinigug von einzelnen Substanzen (Blut, Sekrete etc.) nicht gewährleistet werden.

Pflegehinweise
- Zur Reinigung des Kunstlederbezugs wird Abwischen mit warmem Wasser unter Zusatz flüssigen Feinwaschmittels empfohlen. Es ist möglich, den Kunstlederbezug bei 30°C zu waschen und mit reduzierter, thermischer Belastung bis 60°C im Trockner zu trocknen. Es ist keine chemische Reinigung möglich. Ausschließlich die textile Rückseite des Bezugs darf handwarm gebügelt werden.
- Lagerungshilfen mit Skinfoam-Beschichtung oder geprägte Lagerungshilfen können desinfiziert, beziehungsweise gereinigt werden. Hierfür eignen sich unter anderem Ethanol (unverdünnt), Wundbenzin (unverdünnt), sowie haushaltsübliche Spülmittel und waschaktive Substanzen (10 Vol %). Hierbei sind jedoch immer die Hinweise des Herstellers zu beachten.
Die aufgeführten Hinweise sind keine Garantien und befreien den Anwender nicht von seiner Sorgfaltspflicht im Umgang mit den Materialien und Reinigungsmitteln.

Weiterführende Links zu Beinlagerungsschiene "pius" verkürzte Form für Erwachsene
Verfügbare Downloads:
Zuletzt angesehen